BannAni

 
Bann wenn u aber
Aquarienwasser
Rossette

Unentbehrlich für die
Förderung des Stoffwechselkreislaufs
und einen stabilen
Gashaushalt,
ist der Einschluss
der Wasseroberfläche
in den Filterkreislauf.

OFAText

Einbau- und Gebrauchsanleitung für den Wasseroberflächenabzug.

Bitte diese Einbauanleitung vor dem Einbau des OFA
genau durch lesen.

Diese
Einbauanleitung können Sie sich
hier ausdrucken

Oberflächenabsauger 3

Der Wassereinzug von der Wasseroberfläche erfolgt über einen runden Rechen (5) dem Schwimmer, der einen Umfang von 125 mm hat und mittels einer Einstellstange (3) von 5 - 50 Liter pro Stunde stufenlos einstellbar ist. 

Die  Niveauregulierung  des Schwimmerrohr lässt ein Absinken des Wasserstandes bis zu 60 mm zu. 
Aus den mittleren und unteren Wasserschichten können bis zu 1500 Liter pro Stunde über den unteren Ansaugbereich (8) in den Saugfilter abgezogen werden.
Durch die besondere Schwimmerkonstruktion (5) können Pflanzenreste und andere Substanzen kein Verstopfung  verursachen.
Zur Reinigung des Schwimmerrohres und der Ansaugschlitze wird der OFA einfach aus dem System getrennt.

Einbau des OFA im Aquarium.

Der OFA muß genau senkrecht im Aquarium angebracht werden.

Die Vorbereitung:
Doppelsauger (1)
wie abgebildet am OFA anbringen. Den Einstellkolben (3) mit Unterkante OFA-Hauptrohr (9) auf gleiche Länge einstellen.
Den Anschlusswinkel (6) wie abgebildet auf den Ansaugstutzen des OFA aufstecken. Den Schwimmer (4) ca 6 cm aus dem schwarzen Hauptrohr (2) heraus ziehen und mit der Hand festhalten.

Die Befestigung im Aquarium:
D
en kompletten OFA mit den Saugern (1) im Aquarium so tief anbringen dass der Wasserstand am Schwimmer (3a) genau die Ansaugschlitze erreicht.

Anschluß des OFA an den Saugfilter.

Die jeweiligen Ansaugrohre müssen in der Länge in den Ansaugwinkel (6) eingepasst werden und mit den Saugern im Aquarium befestigt werden.
Das 12 mm Ansaugrohr passt locker in den Anschlusswinkel (6) des OFA.
Das 16 mm Ansaugrohr wird mit schwarzen Rillenmuffe (7) fest verbunden und auf den Anschlusswinkel (6) des OFA locker aufgesteckt.

Oberflächenabsauger Eheim

OFA Anschluss am Filter für
Schlauch-Innendurchmesser
von 10 bis 16 mm

Einzug der Wasseroberfläche mit dem  OFA.

Vor dem ersten Gebrauch den Schwimmer über Nacht in das Aquarienwasser legen. Da die Oberflächenspannung des Wassers und die trockene, wasserabweisende Kunstoffoberfläche des Schwimmers, den Überlauf des Wassers in die Schlitze des Schwimmers verhindert.

Einstellung des OFA. Bei laufendem Filter wird die Einstellstange (3) solange nach links gedreht -die Ansaugschlitze (8) werden dabei abgedeckt- bis sich
das Schwimmerrohr (4) leicht absenkt und das Wasser von der Wasseroberfläche (3a) in den OFA einläuft.

Beim ersten einstellen des OFA kann es sein dass der Schwimmer nicht gleich richtig einzieht. Dass liegt an der Oberflächenspannung des neuen Schwimmers.
Hierzu senken Sie beim Ersten Mal den Wasserstand im Schwimmerrohr ca. 2 cm ab und drücken dann den Schwimmer leicht unter. Es wird an ein bis drei Schlitze Wasser eingezogen. Nach ca. einer Stunde können Sie diesen Vorgang wider holen. Wenn nötig auch ein
drittes Mal.

Der Wasserstand im Schwimmerrohr muss immer sichtbar bleiben, da sonst Luftblasen mit in den Saugfilter gezogen werden.

Der optimale Wasserstand
im Schwimmerrohr (4)
 liegt zwischen 2 und 3 cm
unter der Schwimmerkrone (5).

Für unseren OFA Oberflächenabsauger empfehlen wir
auch den Einbau einer Strömungssteurungskupplung.

Mit der optimalen Unterströmmung verbessern Sie die Selbstreinigungskraft des Aquarium
und es gibt keine Mulmablagerungen im Aquarium.

Hier noch ein bar Empfehlungen zur Handhabung und Pflege:
Bei der Fütterung kann durch Rechtsdrehung der Einstellstange die Saugwirkung an der Wasseroberfläche aufgehoben werden.
Oder Sie heben den Schwimmer hoch und setzen diesen auf dem Hauptrohr des OFA auf.

Wenn der OFA gereinigt werden muss dann lösen Sie diesen aus der Saughalterung und bewegen in ca. 2 cm nach unten aus dem grünen Ansaugrohr heraus.
-darum die lockere Verbindung, siehe oben-

Sollte die Einstellstange (3) beim Abdecken der Ansaugschlitze (8) einmal festsitzen, dann entnehmen Sie den OFA wie zur Reinigung aus dem Aquarium und verwenden Sie ein Besteckmesser, drückt dieses fest von unten in die Einstellstange (9) und drehen nach links, dann ist die Einstellstange wieder frei.

Wenn Sie vor dem Kauf Fragen haben und nach dem Kauf mit dem Einbau und der Einstellung Ihres OFA nicht klar kommen dann möchte ich Sie bitten mich anzurufen.
Wir sind immer gerne bereit Ihnen zu helfen.

Sie sind
bei uns immer herzlich willkommen.
Sie können mich Montags bis Freitags von 18-20h unter Tel. 06533 94533 für ein Beratungsgespräch immer erreichen.

Weitere Links zum Thema

  Ofa Umrüstungen

  4 x OFA

  Strömungskupplung

  Wasserströmungen

  Das Walther-Aquarium einfach, perfekt

  warum einen Oberflächenabzug

  Wal*Shop

Wasser
Bann chemie rund
Bann chemie
Neon
Aquarium

Mein Aquarium

Zu unserem
Aquarienwassertest
Eine einfache Methode um festzustellen ob die
Voraussetzungen für den
optimalen Stoffwechsel-
kreislauf in Ihrem Aquarium vorliegen
.

DenisTeiler
Norbert
DenisTeiler

Fachvorträge
für Aquarienvereinen,
Ausstellungen
und Veranstalltungen
von und mit
Gerhard Walther
Fordern Sie mich. mehr

DenisTeiler