BannAni

 
Bann wenn u aber
Aquarienwasser
Rossette

Unentbehrlich für die
Förderung des Stoffwechselkreislaufs
und einen stabilen
Gashaushalt,
ist der Einschluss
der Wasseroberfläche
in den Filterkreislauf.

Norbert

Wir haben unseren Mitbewerbern etwas voraus,
was diese nicht haben können.

Und dies sind unsere Sonderleistungen:

Im Gegensatz zu unseren Mitbewerbern erhalten Sie
aus erster Hand eine fachgerechte und kompetente Beratung.

Wenn sie als Aquarianer nicht wissen, wie der Stoffwechselkreislauf im Aquarium richtig abläuft, wie Sie das angebotene Zubehör richtig einsetzen sollen und welche Auswirkungen die unterschiedlichen Anwendungen auf die Biologie im Aquarium haben, dann bleiben Sie auf dieser Website oder wenden Sie sich bitte an uns.

Unser fundamentales Fachwissen ermöglicht es uns Ihnen eine kompetente
Fachberatung zu bieten und ausserdem können wir Ihnen dazu das nötige
technische Know-how zur Verfügung stellen.

Wir sind ein wichtiger Partner für jeden Süßwasseraquarianer.
Unsere Produkte entscheiden über die biologischen Abläufe und das natürliche Gasgleichgewicht im Aquarium und sie überzeugen durch ihre unkomplizierte, präzise Technik.

Wir sind für jeden Süßwasseraquarianer immer leicht zu erreichen
und wir stehen Ihnen gerne mit unserem Fachwissen zur Verfügung.

Haben Sie Probleme mit Ihrem Aquarium oder Fragen zur Einrichtung und Pflege, dann sollten Sie nicht länger warten.

Die praktischen Erfahrungen als Aquarianer reichen bis in das Jahr 1948 zurück und seit 1968 habe ich professionellen und beruflichen Umgang mit der Haltung, Zucht und Pflege von Zierfischen aller Arten.
“Das schönste Hobby der Welt” macht mir heute immer noch sehr viel Spass.

Die Produkte die wir anbieten stammen ausnahmelos aus unserem Hause. 
Sie sind aus langjährigen Erfahrungen und Beobachtungen entstanden und wurden von uns ausreichend getestet.
Im Gegensatz zu unseren Mitbewerbern sind unsere Produkte keine geklauten oder kopierten Ideen, die dann auch noch falsch interpretiert werden und oft statt vorteilhaft für das Aquarium, in ihm nachteilig wirken.

Von 1972 bis 1976 war ich aktiver Wegbereiter für innovative Ideen und Produkte.
Meine Entwicklungen und Produkte werden in den unterschiedlichsten Formen nachgebaut. Nicht ein einziger Nachbau wird bis heute dem in das Ursprungsprodukt gesetzten biologischen Anspruch gerecht.

 Die VARIO-Saugglocke aus dem Jahre 1972.
Sie wurde bis heute vielfach nachgebaut, grösser und kleiner, dicker und dünner, länger und kürzer, mit Absperrhahn, selbstansaugend und als Turbosauger,
aber keine wird dem ursprünglichen, biologischen Anspruch gerecht.
(Mit unsinnigen Spielereien kann man einen besseren Umsatz machen, darauf kommt es an.)

 Da ist die schwache Bodenerwärmung seit 1975.
Heute gibt es Bodenheizungen. Es werden vielen Arten angeboten.
Auch hier sind die biologisch so wichtigen Voraussetzungen für einen 
 etwas wärmeren Bodengrund nicht richtig umgesetzt.
Die Betonung liegt hierbei ganz deutlich auf etwas.

Denn in 2°C bis mehr als 20°C schwankenden, wärmeren Bodengrund bricht
das Wachstum der Wasserpflanzen zusammen.
(Um Verkaufserfolge zu erzielen musste hier eine Bodenfluterheizung her.)

 Die CO² Düngung der Wasserpflanzen über einem CO² Reaktor von 1975.
Wir haben schon früh erkannt das CO² als Pflanzendünger sehr wertvoll ist, aber nur in geringen Mengen gegeben werden darf. Andernfalls sind die Reduktionen im Aquarium zu stark und somit der  Stoffwechselkreislauf im Aquarium gestört. Dadurch kann es im Fischbestand zu Verlusten kommt.  CO² Düngeanlagen werden heute in sehr vielen Varianten von fast allen bekannten Herstellern angeboten. Aber keiner dieser Anbieter hat es je begriffen das der Stoffwechselkreislauf in einem Aquarium das mit Zierfischen besetzt ist, durch einen zu hohen CO² Anteil im Aquarienwasser negativ beeinflusst wird. Die Empfehlungen zum CO² Gehalt des Aquarienwassers liegen bei allen Anbietern viel zu hoch.
(Der Grund liegt auf der Hand, es soll möglichst viel CO² verkauft werden.)

 Der original OFA Wasseroberflächenabzug von 1976.
Die Wasseroberfläche ist in den Filterkreislauf einbezogen, somit wird der Gasaustausch über die Wasseroberfläche gefördert, die organischen Abbauprozesse im Aquarium verbessert und der Stoffwechselkreislauf für Fische und Pflanzen optimiert. Dies ist bis heute nicht verstanden worden.  Andere Hersteller und Lieferanden bieten Oberflächenabzüge ausschliesslich für den Abzug der Kahmhaut an.
(Dass ist auch leichter zu Verkaufen als biologische Abläufe zu erklären.)

Eigene Ideen können diese Hersteller nicht vorweisen, darum bauten sie den Oberflächenabzug nach Ablauf der Patentrechte in China einfach nach.  
Dies ist aber kein OFA.

Hier die Möglichkeiten wie Sie uns erreichen können:

zurück zum
Anfang der Seite

Telefon-Hotline:   06533-94533

Faxverbindung:    06533-94530

e-Mail Adresse:  g.walther@walaqua.de

Wasser
Bann chemie rund
Bann chemie
Blüte

Blüte einer Crinum natans

Aquarium

Mein Aquarium

DenisTeiler

Zu unserem
Aquarienwassertest
Eine einfache Methode um festzustellen ob die
Voraussetzungen für den
optimalen Stoffwechsel-
kreislauf in Ihrem Aquarium vorliegen
.

DenisTeiler

Fachvorträge
für Aquarienvereinen,
Ausstellungen
und Veranstalltungen
von und mit
Gerhard Walther
Fordern Sie mich. mehr

DenisTeiler